Als Hundebesitzer wissen wir alle, wie viel schöner unser Hund aussieht, wenn sein Fell sauber und gesund aussieht. Während tägliche Bewegung und Fütterung beide oberste Priorität haben, ist die Pflege des Fells Ihres Hundes genauso wichtig. Es zeigt, dass sich Ihr Hund in Top-Zustand befindet und es gleichzeitig einfacher macht, Veränderungen in seinem Aussehen zu erkennen. Mattiertes Fell ist nur eines der vielen Probleme, die durch mangelnde Pflege in Ihrem Hundepflegesystem verursacht werden. Unbehandelt können sie schwer werden und die Haut Ihres Hundes ziehen, was oft zu Blutungen und reizbarem Schorf führt. Um oben zu bleiben und das Fell Ihres Hundes zum Glänzen zu bringen, verwenden Sie diese Anleitung.

Füttern Sie sie mit dem richtigen Futter.

Stumpfes und ungesundes Fell wird in erster Linie durch schlechte Ernährung und schlechte Ernährung verursacht. So müssen Sie sicherstellen, dass Sie Ihren Hund mit dem richtigen Futter und den richtigen Leckereien füttern. Besuchen Sie eine Tierhandlung und fragen Sie das Personal nach Ratschlägen, welche Nahrung Sie Ihrem Hund geben sollten. Vielleicht möchtest du auch mit deinem Tierarzt sprechen und die verschiedenen Marken von Hundefutter erforschen. Wie bei den meisten Dingen ist die Qualität unterschiedlich und bietet unterschiedliche Vorteile. Lebensmittel, die reich an Nährstoffen und Vitaminen sind, können das Fell Ihres Hundes verbessern und andere Bereiche seiner Gesundheit verbessern.

Wenn das Fell Ihres Hundes nach einer Ernährungsumstellung weiterhin langweilig aussieht, kann es stattdessen durch einen medizinischen Zustand verursacht werden. Vereinbaren Sie so schnell wie möglich einen Termin mit Ihrem Tierarzt, um ihn untersuchen zu lassen.

Bürsten ist unerlässlich

Unabhängig davon, ob Ihr Hund lange oder kurze Haare hat, sollten Sie sie regelmäßig bürsten. Im Idealfall sollten Sie dies einmal jeden zweiten Tag tun. Das Bürsten ermutigt die Haut Ihres Hundes, Öle zu produzieren, die helfen können, ihr Fell glänzend aussehen zu lassen. Es gibt viele verschiedene Arten und Arten von Bürsten, aus denen Sie wählen können, um der Haarlänge Ihres Hundes gerecht zu werden. Sprechen Sie auch hier mit Ihrem Tierarzt oder den Experten in den Tierhandlungen, um deren Empfehlungen zu hören. Wenn Ihr Hund es nicht gewohnt ist, regelmäßig gebürstet zu werden, seien Sie geduldig und lassen Sie ihn sich an das Gefühl gewöhnen.

Regelmäßige Pflegebesuche

Manchmal hast du vielleicht nicht das Wissen oder die Mittel, um überschüssige Haare zu entfernen oder deinen Hund zu baden. Hier kommt eine professionelle Hundepflegerin ins Spiel. Erfahrene Hundepfleger werden Erfahrung in der Arbeit mit Ihrer Hunderasse haben und wissen, wie sie ihr Fell in einen fantastischen Zustand bringen können. Dies ist wichtig, wenn Ihr Hund ein langes Fell hat, das zusätzliche Pflege und Wartung erfordert. Sie können Ihren Hund mit professioneller Ausrüstung und Produkten schneiden, rasieren, waschen und putzen. Einige Dienste trimmen auch die Nägel. Beginnen Sie mit der Suche nach einem Hundepflegeservice in Ihrer Nähe, der sehr empfehlenswert ist. Schauen Sie sich Beispiele ihrer Arbeit an und lesen Sie Reviews, bevor Sie regelmäßige Termine vereinbaren.

Diese einfachen Möglichkeiten können von jedem Hundebesitzer genutzt werden, um das Fell seines Hundes zu pflegen. Unabhängig von der Länge ihres Fells ist ein Pflegeprogramm unerlässlich, um sie fit und gesund zu halten. Beginnen Sie also mit der Implementierung dieser Methoden und bemerken Sie schnell eine Veränderung.